Botanischer Garten Frankfurt am Main

Der Freundeskreis des Botanischen Gartens Frankfurt am Main freut sich, Sie in einer der schönsten Gartenanlagen der Stadt begrüßen zu dürfen.

Im Grünzug zwischen Palmengarten und Grüneburgpark liegt auf einer Fläche von 8 ha der Botanische Garten. Seit 2012 gehört er zum Palmengarten und damit zur Stadt Frankfurt am Main. Interessierte Gäste können die Anlage kostenlos von Frühjahr bis Herbst besuchen. Über 4.000 Arten von Freilandpflanzen können in einer stimmungsvollen Naturlandschaft in natürlichen Pflanzengemeinschaften besichtigt werden. Zudem bietet der Botanische Garten Führungen und Vorträge sowie Sonderveranstaltungen wie Tage der offenen Tür und Pflanzenbörsen für alle Besucherinnen und Besucher an.

Programm 2019 - Die nächsten Termine

August

Fauna Hortensis - Tiere im Botanischen Garten

Führung: Dr. Sebastian Lotzkat

Durch seine Vielfalt an Vegetationsformen und seine gute Anbindung an andere grüne Flecken Frankfurts bietet der Botanische Garten einer beachtlichen Zahl von Tierarten passende Lebensräume, Nahrung und Unterschlupf. Auf unserem Rundgang durch dieses Juwel urbaner Biodiversität lernen wir heute einige seiner Faunenelemente kennen – große und kleine, auffällige und unscheinbare, prominente und kaum bekannte.

 

Treffpunkt:

Unterstand am Teich im Botanischen Garten in der Siesmayerstraße 72

Teilnahme frei – Anmeldung nicht erforderlich


September

23. Tag der offenen Tür

Eintritt frei

Ab 9 Uhr                 Pflanzenverkauf und fachkundige Beratung

11 – 12.30 Uhr      Tiere im Botanischen Garten - Führung mit Prof. Roswitha & Prof. Wolfgang Wiltschko

                                   Treffpunkt Unterstand am Teich

12 – 15 Uhr            NaturKinder - Kinderprogramm für Jung & Alt

                                   Forscher, Sammler, Pflanzenjäger – Natur erforschen für Alle

                                   Treffpunkt Pavillon im Botanischen Garten am Bücherschrank 

13 – 13.45 Uhr        Musik am Teich – Kurt Ullrich an der Steeldrum

                                     Treffpunkt Unterstand am Teich 

14 – 15.30 Uhr         Blick hinter die Kulissen des Botanischen Gartens

                                       Führungen mit Michael Bleß & Wolfgang Pomper

                                       Treffpunkt Unterstand am Teich 

Ganztags                  - Pflanzenmarkt

                                 - Stände mit selbst hergestellten Produkten & Literatur

                                  - Weinstand auf dem Kompostplatz

                                  - Reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken

                                  - Schönes aus Holz an den Ständen der Drechsler

                                   - Naturschutzbund NABU, Ortsgruppe Frankfurt am Main

Die Brombeersammlung im Botanischen Garten als Spiegelbild der Biodiversität

Führung: Uwe Barth

Schöner Herbst in Ostasien und Nordamerika - Verwendung von Stauden und Gehölzen im heimischen Garten

Führung: Michael Bleß

5. Frankfurter Bienenfestival im Botanischen Garten

Imker. Markt. Vielfalt.

Jahresprogramm 2019

Jahresprogramm 2019 - Flyer

Das Gesamtprogramm 2019 im Überblick finden Sie in der PDF-Datei. Der Treffpunkt für Führungen ist ab sofort beim Unterstand am Teich. Eine Anmeldung ist nicht notwendig und die Teilnahme ist kostenlos, wenn es nicht anders vermerkt ist. Fahrräder, Hunde (außer ausgewiesene Blindenführhunde) und andere Vierbeiner müssen draußen bleiben.

Download

Botanischer Garten APP

Kostenlose APP - Botanischer Garten Frankfurt

Die offizielle App des Botanischen Gartens Frankfurt in der ersten Ausbaustufe mit 30 Audioguide Texten und 143 bebilderten Pflanzenporträts zum Senckenbergischen Arzneipflanzengarten. In diesem Bereich des Gartens werden die Pflanzen in 13 Hochbeeten präsentiert, die jeweils ein Verwendungsgebiet wie z. B. „Blutkreislauf“, „Atemwege“ oder „Grüne Soße“ beschreiben.