Penstemon watsonii

Penstemon watsonii
Bartfaden

Bartfaden, Watsons Bartfaden
Plantaginaceae - Wegerichgewächse

Heimat

USA: Arizona, Idaho, Nevada, Utah, Wyoming, Colorado

Vorkommen im Garten

Im Bereich Nord-Amerika vor der immergrünen Magnolie, links vom Bienenhaus.

Botanik & Ökologie

Dieser Bartfaden wächst als Staude zu einer Höhe von ca. 60 cm einschließlich der Blütenstände heran. Die gegenständigen, ca. 4-7 cm langen Blätter sind lanzettlich geformt, die Blüten erscheinen im Juni bis August, sind dunkelblau gefärbt und stehen endständig in traubig-rispigen Blütenständen. Die verlängerte Kronröhre besitzt einen zweilippigen Saum, wobei die drei-spaltige Unterlippe deutlich absteht und innen bärtig ausgebildet ist.

Sonstiges

Die Gattung Penstemon ist mit den 250-300 verschiedenen Arten fast ausschließlich von Nord- bis Zentralamerika verbreitet und dabei oft nur sehr lokal begrenzt. Eine einzige Art kommt in Nordostasien vor. Penstemon watsoni ist in den US-Staaten Arizona, Idaho, Nevada, Utah, Wyoming und Colorado beheimatet und besiedelt dort steinig-trockene Bergregionen von 2000-2800 m.