Botanischer Garten der Stadt Frankfurt am Main
Freundeskreis Botanischer Garten der Stadt Frankfurt am Main Botanischer Garten Frankfurt a.M.
Aktuelles
Veranstaltungen
Die Pflanzenbörse vom 17.05.2014 in Bildern
Beachtenswerte Pflanzen im Juli
Wichtiger Hinweis für Besuchergruppen
Aus Flora & Fauna
Werden Sie Mitglied im Freundeskreis!
 
Archiv
Botanischer Garten Frankfurt - Heimische Landschaften in Miniatur
Wikimedia Deutschland stiftet Patenschaft
Schützenswerte und meist seltene Baumarten im südöstlichen Randbereich des Botanischen Gartens
Infos zum Index Seminum 2013
Pressemeldungen
Senckenberg zu Gast
im Botanischen Garten vom 26.05.2013 in Bildern

Die Pflanzenbörse vom 04.05.2013 in Bildern
Neubau des Basaltbachlaufs
Bilder der Eröffnung der Sonderaustellung
Literatur über den Garten
 
Infos
Gartenführungen
Öffnungszeiten
vom 01.03.-31.10.
Mo.-Sa.: 9.00-18.00 Uhr
Sonn- und Feiertag:
9.00-13.00 Uhr
Anfahrt
 
Kontakt
Manfred Wessel
Siesmayerstr. 72
60323 Frankfurt
Tel.: 069 212-77884
Fax: 069 212-77968
E-Mail
Impressum
 
Links
Biodiversitätsregion Frankfurt / Rhein-Main
BioFrankfurt
Freunde des Palmengartens e.V.
[g]artenvielfalt
JWGU - Fachbereich Biowissenschaften
Naturgucker
Neuer Senckenbergischer Arzneipflanzengarten
Verband Botanischer Gärten
Wir werden empfohlen in:
 
Neues aus Flora und Fauna:
Der Gefleckte Aronstab - Hausarrest für getäuschte Fliegen
Führungen* Vorträge Sonderveranstaltungen
 Ausführliche Informationen zu den bevorstehenden Veranstaltungen finden Sie unter "Aktuelles"
Programm des Botanischen Gartens 2014 [Download als PDF]
So, 19.01., 10:00  Freundeskreis Botanischer Garten
Winterspaziergang mit Führung (Sonderveranstaltung)
So, 23.02., 10:00  Freundeskreis Botanischer Garten
Eröffnung der Gartensaison mit Führung
    Vortrag im Siesmayersaal Palmengarten
Fr., 07.03., 19:00  Prof. Hans-Martin Jahns
Landwirtschaft, Wald und Viehzucht zwischen Mittelalter und Neuzeit
Sa, 29.03., 14:00  Dipl.-Biol. Andreas König
Der Frühlingswald im Botanischen Garten
Sa, 12.04., 14:00  Elisabeth Mühl
Wildkräuter kennenlernen, sammeln und köstlich zubereiten
Sa, 03.05., 07:00  Prof. Roland Prinzinger
Vögel im Botanischen Garten
Sa, 03.05., 14:00  Prof. Christian Winter
Bienen im Botanischen Garten (1)
Sa, 10.05., 07:00  Urs-Victor Peter
Vögel im Botanischen Garten
Sa, 10.05., 14:00  Dr. Ralph Mangelsdorff
Nadelbäume und Ginkgo biloba im Botanischen Garten
Sa, 17.05., 09:00-16:00   Freundeskreis Botanischer Garten
Pflanzenbörse,
    Pflanzen, Informationen, Speis´ & Trank
Sa, 17.05., 14:00  Dr. Christine Becela-Deller
Maiglöckchen, Maikraut, Maiengrün - Heilpflanzen im Wonnemonat Mai
Sa, 24.05., 14:00  Dr. Jeanne Dericks-Tan
Europäische Pflanzenjäger und die Niederländische Ostindien-Kompanie
Sa, 31.05., 14:00  Hansjakob Röhrig
Unsere einheimischen Pflanzenfamilien aus der Sicht von Linné und Goethe
Sa, 14.06., 14:00  Prof. Christian Winter
Bienen im Botanischen Garten (2)
   -------- 14-22 Juni 2013 - Woche der Botanischen Gärten -------- 
Pflanzen ernähren die Welt
Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten e.V
Sa, 28.06., 14:00  Felix Heydel
Pflanzenausbreitung im Verlauf der Jahreszeiten
Sa, 05.07., 14:00  Dr. Ilse Zündorf
Moderne Arzneipflanzen im Neuen Senckenbergischen Arzneipflanzengarten
Sa, 26.07., 14:00  Andreas König
Wie entwickelt sich der neue Basaltmagerrasen?
Sa, 09.08., 14:00  Dr. Hilke Steinecke
Besondere Gehölze - Biologie, Mythos und andere Besonderheiten
Do, 14.08., 16:00  Gartengespräche mit Dr. Jeanne Dericks-Tan & Dipl.-Biol. Andreas König
Geschichte und Geschichten zu Kulturpflanzen und Wildfrüchten
Sa, 16.08., 14:00  Dr. Jeanne Dericks-Tan
Gewürze in der Antike und im Mittelalter
Sa, 30.08., 14:00  Annette Jung & Manfred Wessel
Die liebe Verwandtschaft - die Trauben-Eiche und ihre Familie
Sa, 06.09., 09:00 - 16:00     Freundeskreis Botanischer Garten
18. Tag der offenen Tür
    Pflanzen, Führungen, Informationen, Speis´ & Trank
Sa, 20.09., 14:00  Dr. Indra Starke-Ottich
Heilende Inhaltsstoffe? Was haben die Pflanzen davon?
Sa, 27.09., 14:00  Marko Borutzke
Gestalt, Raum und Landschaft im Botanischen Garten
Sa, 11.10., 14:00  Hermine Lotz-Winter & Prof. Meike Piepenbring
Biodiversität vor der Haustür: Pilzvielfalt im Botanisch. Garten
Pflanzenporträt Juli

Text: Manfred Wessel, A. König, Fotos: Elke Brude

 
Flachs-Seide
Cuscuta epilinum

Familie:
Windengewächse - Convolvulaceae

 
Saat-Lein, Flachs
Linum usitatissimum
Familie:
Leingewächse - Linaceae

 
Flachs-Leimkraut
Silene linicola

Familie:
Nelkengewächse - Caryophyllaceae

Beschreibung:
Die Flachs-Seide (Abb. 1 + 2) ist vermutlich erst durch die Flachs-Kultur als unbewußte Selektion im Laufe des Leinanbaues in Europa aus Vorgänger-Sippen aus dem Nahen Osten entstanden. Damit stehen alle Fundorte in Bezug zu menschlichen Siedlungen, spontane Vorkommen sind nicht erkennbar. Diese quasi heimatlose Art wird bei uns in M-Europa wahrscheinlich überall dort vollständig aussterben, wo es extensiven Lein-Anbau nicht mehr gibt. Mehr als eine Konservierung in musealen Erhaltungskulturen ist kaum möglich.


Der Flachs (Linum usitatissimum; Abb 3) ist eine alte Kulturpflanze aus dem östlichen Mittelmeergebiet, die in Mitteleuropa seit der Jungsteinzeit angebaut wird. "Flachs" und "flechten" weisen auf denselben Wortstamm hin. Bei uns war die Pflanze bis ins 19. Jhd. nicht nur der wichtigste Faserlieferant, sondern auch für die Produktion von Leinöl von Bedeutung. Im Laufe der langen Kulturzeit sind zwei Begleitpflanzen als durch den Menschen beeinflußte Sippen entstanden, die wegen der Nutzungsaufgabe und den Änderungen des Leinanbaus in Deutschland bereits wieder ausgestorben sind. Es handelt sich um die Flachs-Seide (Cuscuta epilinum; s. o.) und das Flachs-Leimkraut (Silene linicola; s. u.). Das nördlich der Alpen wahrscheinlich ausgestorbene Leinunkraut Silene linicola (Abb. 4) ist vielleicht als sommerannuelle (1-jährige) Form einer perennen (ausdauernden), südlicher verbreiteten Stammart entstanden. Als Forschungsobjekt und Beispiel für jüngste Differenzierungsprozesse besitzt das Flachs-Leimkraut unschätzbaren Wert für die Wissenschaft.

Vorkommen im Garten: Ehemalige Systematische Abteilung in der Nähe der Beetanlage "Bedrohte Arten"(Flachs-Seide, Cuscuta epilinum siehe Plan, Pflanze Nr. 4)
 
 
 
 
Copyright © auf Bilder und Texte: Botanischer Garten Frankfurt am Main