Linaria alpina

Alpen-Leinkraut

Famile: Plantaginaceae
Herkunft: Gebirge in Mittel- und Südeuropa
Blütezeit: September-Oktober
Status: Gartenpflanze

Beschreibung:

Das Alpen-Leinkraut ist einjährig oder eine kurzlebige Staude bis 10 cm Höhe und mit bis zu 20 cm langen Trieben. Die Blätter sind bläulich bereift und wie die Blüten ca. 2 cm groß. Die Löwenmäulchen-förmige Blüte ist blauviolett gefärbt mit orangerotem oder weißlichem Gaumen, mitunter auch ganz blauviolett. Die Blüte trägt einen kleinen Sporn und erbringt eine vielsamige Kapselfrucht.

Standortbedingungen:

Linaria alpina besiedelt offene, sonnige, mäßig frische Felsschuttfluren, auch Flußschotterfluren in subalpinen und alpinen Bereichen der mittel- und südeuropäischen Gebirge. Die Art ist kalkliebend und benötigt in der Kultur humusarme, steinige und durchlässige Erden.