Projekttagebuch 2014

Erhaltungskulturen gefährdeter Wildpflanzen

Ein von der KfW Stiftung (Kreditanstalt für Wiederaufbau) gefördertes Projekt im Botanischen Garten Frankfurt am Main.

10. Dezember 2014

Zweite Sitzung der projektbegleitenden Arbeitsgruppe.

Herbst 2014

Start des Projektes; Vorbereitung der Saatgutsammlung und Beantragung der naturschutzrechtlichen Genehmigungen; Recherche zur aktuellen Situation der Zielarten; Kontaktaufnahme mit Spezialisten und Behörden.

Sommer 2014

Erste Sitzung der projektbegleitenden Arbeitsgruppe (kurz: Projektgruppe) mit Auswahl der 15 Projektpflanzen. Das ambitionierte Projekt „Erhaltungskulturen einheimischer Pflanzen im Botanischen Garten Frankfurt“ soll mit Mitteln aus dem Bereich „Umwelt und Klima“ der KfW Stiftung gefördert werden; vereinbarte Laufzeit: 2014 bis 31.12.2018.